Warum die Nachtpflege für einen strahlenden Teint am Morgen so wichtig ist

In der Nacht regeneriert sich unserer Körper: Zellen werden neu gebildet, Zellschäden repariert und Organe werden entgiftet. Auch unsere Haut durchläuft diesen Prozess, da sie wie die anderen Organe tagsüber vielen Reizen ausgesetzt ist. Bakterien, Schmutz, UV-Strahlen und Stress sind nur einige Faktoren, die unsere Haut und ihren natürlichen Säureschutzmantel belasten. Während wir schlafen, nutzt der Körper die aufgenommenen Stoffe, wie Vitamine und Mineralien, um die entstandenen Schäden zu korrigieren und den Schutzmantel zu reparieren. Deswegen ist ein guter Schlaf von mindestens sechs bis acht Stunden unerlässlich für ein schönes gesundes Hautbild. Eine passende Reinigung und Nachtroutine unterstützt die Haut beim natürlichen Regenerationsprozess und lässt sie am nächsten Morgen strahlen. Diese Tipps helfen Ihnen bei der Erstellung einer individuellen Pflegeroutine für den Abend:

Überspringen die slider: Related-Articles-Home

Von zeitlosen Looks bis zu den heißesten Trends

Entdecke das L'Oréal Paris Beauty-Magazin

Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum frischen Look

Entdecke weitere Produkte von L'Oréal Paris