Attraktiver Mann fönt sich die Haare

Oh la la: die Pompadour Frisur – die Gentleman Frisur schlechthin!

Der Vintagelook, der jeden Mann zum Gentleman macht: Erfahren Sie, wie Sie die trendige Frisur seitlich stylen und ob der Pompadour Haarschnitt der richtige für Sie ist. Er ist elegant, glatt und auffällig – ein Frisurentrend für Männer mit extravagantem Stil. Und versprochen: Wer Ihn trägt, wird das eine oder andere „Oh, la la!“ hören.

Die Frisur für Gentlemen: die Pompadour Frisur

Elegant, glatt und auffällig. So würden wir die Pompadour Frisur für Herren beschreiben. Was diese Trend Frisur genau ausmacht? Bei einem Pompadour ist das Deckhaar lang gehalten (ca. 5cm) und auf dem Oberkopf streng zurückgekämmt, während seitlich die Haare eher kurz gehalten werden (ca. 1cm) Wie stark der Unterschied von kurz zu lang ist, definiert, wie extrem der Look ausfällt. Entscheiden Sie sich für eine kurz rasierte Seitenpartie und bilden die längeren Haarsträhnen dennoch eine beeindruckende Elvistolle, hinterlassen Sie bestimmt einen dauerhaften Eindruck mit Wow-Effekt. Noch intensiver können Sie den Kontrast zwischen kurz und lang betonen, indem Sie in den Seitenscheitel einrasieren: So steht das lange Haar auf Ihrem Oberkopf und im Allgemeinen Ihr stylisher Pompadour Haarschnitt noch mehr Mittelpunkt.
 Kamm und Fön

Woher kommt die Pompadour Frisur? Und wie geht’s weiter?

Wussten Sie, dass die Pompadour Frisur Herren ursprünglich gar nicht bestimmt war? Stimmt genau: Namensgebend ist hierbei nämlich die berühmte Geliebte von Frankreichs König Louis XV. Madame de Pompadour hat diese auffällig stylishe Frisur als erste getragen und somit einen Trend gestartet – allerdings ausschliesslich in der Frauenwelt. Es ist einem sehr berühmten Mann der jüngeren Geschichte zu verdanken, dass dieser coole Haarschnitt zu einer Gentleman Frisur geworden ist und auch bei jungen Männern Einzug gehalten hat. Und das war niemand geringerer als der King of rock´n´roll: Elvis Presley. Seit der Elvistolle hat sich die Frisur aber stark weiterentwickelt und hat mittlerweile viele verschiedene Erscheinungsformen. Es gibt also nicht den einen Pompadour Haarschnitt - man kann ihn jedoch in zwei grobe Kategorien unterteilen: Den klassischen Pompadour und den Modernen. Der stilbewusste Mann wird seinen individuellen Pompadour nach seinem Lifestyle, seinem Modegeschmack und auch seiner Gesichtsform wählen. 

Der klassische Pompadour Haarschnitt

Sie sind elegant, stylish und modebewusst. Sie wollen eher eine dezente, smarte Frisur, die Ihre lässige, unaufdringliche Coolness unterstreicht. Dann ist der klassische Pompadour das richtige für Sie. Achten Sie dabei darauf, dass die Seiten nicht zu kurz geschnitten werden. Der Übergang zwischen dem längeren Deckhaar sollte möglichst fliessend sein. Wenn Sie dem ganzen noch ein bisschen raue Männlichkeit hinzufügen wollen, dann versuchen Sie Ihren Pompadour mit einem 5-Tage-Bart zu kombinieren.

Der moderne Pompadour Haarschnitt

Sie sind ein bisschen ein Rebell. Sie stehen am Puls der Zeit, Sie sind modern und fürchten sich nicht davor, Ihre Meinung zu sagen? Und vor allem: Ihr cooler Auftritt soll immer einen Impact haben? Dann probieren Sie doch einen modernen Pompadour. Auch der Style ist zeitlos und er sieht umwerfend gut aus. Hier kann der Unterschied zwischen den kurzen Seiten und dem langen Haar am Oberkopf gerne stärker ausfallen. Auch mit der Höhe Ihrer Tolle können Sie experimentieren: Finden Sie Ihren individuellen Style, denn diese Frisur ist unglaublich vielseitig und kann 1000 verschiedene Formen annehmen.

Schritt für Schritt zur Pompadour Frisur – so gelingt der Look

Der Pompadour ist sehr vielseitig und kommt in den verschiedensten Formen. Lassen Sie sich von Ihrem Barbier dazu beraten. Der Pompadour kann mit den verschiedensten Bartfrisuren und Koteletten kombiniert werden. Man kann ihn klassisch oder modern tragen. Zudem gibt es verschiedene Möglichkeiten, ihn zu schneiden, je nachdem wie dick Ihr Haar ist: Haben Sie feines Haar, empfiehlt es sich, die Frisur seitlich entgegen der Haarwuchsrichtung zu schneiden, so bekommt sie mehr Stand und Volumen. Ausserdem sollten Sie bei einem langen Gesicht darauf achten, die Haare am Oberkopf nicht zu lang und zu hoch zu tragen: das verlängert Ihr ohnehin schon schmales Gesicht. Wenn Sie Locken haben, können Sie entweder das Haar glatt föhnen und in einem strengen slick-back Style nach hinten gelen ... oder aber Sie feiern Ihre wilden Naturlocken und föhnen Sie lediglich trocken und zupfen Sie mit den Fingern in Form. Fakt ist, dass Sie bei dem Pompadour Haarschnitt beachten müssen, dass er sowohl öfters nachgeschnitten werden muss als andere Frisuren, als auch ein gewissen Aufwand im Styling benötigt. Aber die gute Nachricht ist? Es zahlt sich zu 100% aus. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in vier einfachen Schritten Ihre lässige Gentleman Frisur richtig stylen.

Step
1

Side by side – welche Richtung schlagen Sie ein?

Die Pompadour Frisur können Sie in zwei Richtungen stylen. Die erste Möglichkeit ist, die Frisur seitlich in Haarwuchsrichtung zu frisieren. Bei der zweiten Variante wird die Pompadour Frisur seitlich gegen die Haarwuchsrichtung frisiert.

Unser Tipp: Haben Sie dünnes Haar? Dann stylen Sie Ihre Pompadour Frisur am besten gegen die Haarwuchsrichtung. Das lässt Ihr Haar voller wirken.

Step
2

The heat is on: Halten Sie den Föhn bereit

Haben Sie sich für eine Stylingrichtung entschieden, föhnen Sie Ihr Haar von unten nach oben seitlich in die ausgewählte Richtung. Das verleiht Ihrem Haar Volumen und hilft Ihnen beim nachfolgenden Styling.
Anwendungsbilder Pompadour
Step
3

Modellieren Sie sich zum Model-Look

Geben Sie eine walnussgrosse Menge Haarwachs in Ihre Handflächen und verreiben Sie sie mit beiden Händen. Anschliessend fahren Sie mit beiden Händen durch das Haar, von vorne nach hinten. Wichtig ist bei der Pompadour Frisur, dass Sie auch die Haarspitzen mit Haarwachs modellieren.
Step
4

Kamm on: Wie Sie die Pompadour Frisur in Form bekommen

Kämmen Sie die Haare am Oberkopf mit einem Kamm seitlich nach hinten. Dabei gehen Sie folgendermassen vor: Heben Sie beim Kämmen Ihr Haar leicht an und lassen Sie es locker an den Haarspitzen fallen. Die Seitenpartien Ihrer Haare kämmen Sie streng nach hinten. Das verleiht Ihnen zusätzliches Volumen am Oberkopf. Als Letztes fahren Sie vorsichtig vom seitlichen Scheitel aus durch Ihr Haar am Oberkopf.

It’s a Gentlemen’s world – mit der Pompadour Frisur

Sie haben Lust auf eine elegante Typveränderung? Sie wollen zeitlos und dennoch modern sein? Und vor allem: Sie wollen verdammt gut aussehen? Dann ist die Pompadour Frisur wie für Sie geschaffen. Mit den Tipps von L´Oréal Paris wird Ihnen der angesagte Haarstyle auf jeden Fall gelingen!