Bartfrisuren im Trend: Ob Vollbart, Schnauzer oder 3-Tages-Bart

Man sieht es in den Medien, auf der Strasse und an den Stars: Bartfrisuren sind wieder voll im Trend. Und das in den verschiedensten Styles: der altbewährte Schnurrbart, der coole 3-Tages-Bart, der männliche Vollbart, der abenteuerliche Anchor Bart und die maximale Version der Gesichtsbehaarung: der rauschende Hipster Bart. Doch egal welchen Bart Style Sie gedanklich schon an Ihr Gesicht lassen: Er muss zu Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Gesichtsform und Ihrer Haarstruktur passen. Und – er braucht eine gehörige Portion an Pflege, um wirklich trendy auszusehen. Wir zeigen Ihnen, welche Bartfrisur zu Ihnen passt und wie Sie sie am besten pflegen.

Welche Bartfrisur passt zu mir?

Ob Trend oder nicht, sie muss zu Ihnen passen – Ihre Frisur. Auch Ihre Bartfrisur. Sie soll Ihre Persönlichkeit unterstreichen und nicht verdecken. Sie muss zu Ihrer Gesichtsform passen und Ihrer Haarstruktur. Typgerecht wird die Bartfrisur Ihr Gesicht unterstreichen und Ihnen Charakter verleihen.

Die Bartfrisur zu Ihrer Persönlichkeit

Wenn Sie ein zurückhaltender Typ sind, dann vermeiden Sie lieber extravagante Styles mit hochgezwirbeltem Schnurrbart. Anchor Bart, Ziegenbart und co. - sie passen eher zu einer kreativen, extrovertierten Persönlichkeit. Wenn Sie ein bodenständiger Typ mit Ecken und Kanten sind, dann passt Ihnen vielleicht eher ein Vollbart oder ein Backenbart. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fangen Sie einfach mit dem All-Time-Favorit an: Dem 3-Tage-Bart. Er ist cool, lässig, einfach zu stylen und bei der Damenwelt sehr beliebt.

Die Bartfrisur zu Ihrer Haarstruktur

Nicht jeder Mann ist mit einem lückenlosen Bartwuchs gesegnet. Ein Hipster Bart sieht zum Beispiel nur gut aus, wenn Sie einen dichten Haarwuchs haben. Wenn Ihr Bart löchrig ist, sieht er schnell ungepflegt aus. Vielleicht sollten Sie sich einfach mal einen gepflegten 5-Tage-Bart wachsen lassen und sich dann an weitere Bartfrisuren herantasten? Oder Sie lassen sich einen coolen Schnurrbart wachsen: Den können Sie in vielen Formen und Längen tragen. Ihrer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Die Bartfrisur zu Ihrer Gesichtsform

Auch Ihre Gesichtsform ist ausschlaggebend, ob ein Bart-Style zu Ihnen passt:
  • Der 3-Tages-Bart lässt Ihr Gesicht runder und weicher erscheinen. Er steht also besonders Männern mit eckigem Gesicht und harten Kanten.
  • Der Vollbart zieht das Gesicht in die Länge. Denken Sie über einen Vollbart nach, wenn Sie ein rundes Gesicht haben, dass sie schmaler wirken lassen wollen.
  • Der 5-Tages-Bart überdeckt harte Konturen und hilft vor allem schmalen, knochigen Gesichtern zu volleren Zügen.
  • Der Schnurbart, der Tausendsassa mit 100 Erscheinungsformen passt wirklich zu jedem Mann.
Achten Sie also darauf, was Sie für eine Gesichtsform haben und was die jeweilige Bartfrisur damit tut. Aber das wichtigste ist: Sie müssen sich mit Ihrer Frisur wohlfühlen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten im Bartkosmos. Und sie werden sicher die richtige für sich finden.

Welcher Bart ist im Trend?

Bei Bart-Styles gibt es zeitlose Klassiker und heisse Trends. Der gepflegte 5-Tage-Bart ist immer noch hoch im Kurs. Immer mehr im Kommen ist der Schnurrbart – am heissesten kombiniert mit einem 3-Tage-Bart: Ohne läuft er in Gefahr, konservativ zu wirken. Auch der Hipster Vollbart ist nach wie vor angesagt. Wir zeigen Ihnen die beliebtesten Bartfrisuren: Entscheiden Sie selbst, welche am besten zu Ihnen passen.

3-Tage-Bart – männlich und individuell

Cool, lässig und ein wenig verwegen: Der perfekte 3-Tage-Bart gehört zu den Bartfrisuren, die auf den ersten Blick so aussehen, als hätte der Rasierer Urlaub. Gerade deswegen muss dieser Look täglich gepflegt und gewartet werden – ansonsten wirkt er schnell nicht mehr lässig, sondern einfach nur ungepflegt. Bartlänge, Konturen und Pflege sind das magische Dreieck des 3-Tage-Bartes. Richtig abgestimmt, strahlt der Stoppelbart maximale Maskulinität aus und ist längst meist auch absolut bürotauglich. Er ist und bleibt eine der beliebtesten Bartfrisuren!

Schnurrbart – zeitlos und vielseitig

Zu den klassischen Bartfrisuren gehört auch der Schnurrbart. Gezwirbelt, gebogen, buschig, schmal oder stoppelig – der Oberlippenbart ist ganz schön vielseitig. Sie können ihn problemlos nach Ihrem Geschmack formen und liegen damit voll im Trend. Individueller Style mit ein wenig Retro-Feeling und dem ganz besonderen Like-a-Sir-Look. Egal ob Sie ihn Gentleman-like oder trendig wie der Großstadthipster tragen wollen.

Der Vollbart – maximale Männlichkeit

Viel Pflege und maximale Männlichkeit bedarf die folgende Bartfrisur: Der Look des Vollbartes ist zeitlos, puristisch und ohne Schnörkel. Bartfrisuren wie der 3-Tage-Bart oder der Vollbart benötigen für ihre beeindruckende Wirkung aber auch konstant präzise Pflege. Ungleichmässig lange Barthaare, unsymmetrische Konturen und Wildwuchs heissen die Gegner, die aus einem gepflegt männlichen Look innerhalb von kurzer Zeit das Gegenteil machen können. Bei dem richtigen und akkuraten Styling und einer konsequenten Pflege wird man Sie um Ihren perfekten Vollbart beneiden!

Bart pflegen

Egal für welche Bartfrisur Sie sich entscheiden, die richtige Pflege entscheidet, ob Ihr Look auch gut ankommt. Genau wie die Frisur auf Ihrem Kopf, profitiert Ihr Bart von einer regelmässigen Pflegeroutine. Ihre Barthaare brauchen allerdings andere Pflegedrodukte als Ihr Haupthaar. Sonst werden sie spröde und kraus. Benutzen Sie das 3-In-1 Bartshampoo Bart + Gesicht + Haar von L´Oréal Men Expert. Mit ätherischem Zedernholzöl ist es speziell entwickelt worden für die optimale Pflege von Bart und Haut. Das Bartshampoo reinigt Ihren Bart intensiv, sorgt für ein geschmeidiges Haargefühl und beseitigt Bartschuppen. Im Anschluss benutzen Sie die Barber Club Pflege. Die Pflege macht Bartstoppeln weicher, beruhigt Juckreiz und pflegt dabei Gesicht und Hals. Und verwöhnen Sie Ihre Bartfrisur von Zeit zu Zeit mit einem Bartöl. Es bändigt, pflegt und kräftigt den Bart, beruhigt Juckreiz und pflegt die darunter liegende Haut.

Sie sehen: Mit unseren Tipps und Tricks und ein bisschen Pflege steht Ihnen nichts mehr im Weg – egal, für welche der Bartfrisuren Sie sich entscheiden!

Mit unseren Tipps und Tricks steht Dir nichts mehr im Weg – egal, für welche der Bartfrisuren Du dich entscheidest!

Quote author.
Mann mit Schnaeuzer