Welche Frisur passt zu mir?

Du sagst uns, wie lang Deine Haare sind und wir dir, welcher Look zu dir passt. Lasse Dich vom Gatsby, Sleek oder Fade Look inspirieren und finde Deinen neuen Style!

Checkliste „Welche Frisur passt zu mir“

Die passende Frisur zu finden, stellt für viele Männer zu Recht eine Challenge dar. Kopfform und Haarstruktur schaffen die Grundlage. Der richtige Schnitt und das Haarstyling definieren die Frisur. Wichtig ist Deine persönliche Entscheidung. Wir helfen bei der Frage „Welche Frisur passt zu mir?“

Wer sich als Mann frisurentechnisch verändern will, dem eröffnet sich nicht nur eine ganze Palette an Möglichkeiten, sondern auch eine Menge Fragen. Der erste Schritt nach dem Entschluss zum neuen Haarstyling sollte daher direkt vor den Spiegel führen, um drei wesentliche Faktoren zu checken:

  1. Welche Gesichtsform habe ich?Oval, eckig, länglich oder rund?
  2. Wie ist meine Haarstruktur beschaffen?Sind meine Haare dicht und kräftig oder habe ich feines, glattes Haar?
  3. Wie steht es um meinen Haaransatz? Wie hoch ist meine Stirn, verläuft die Haarlinie gleichmäßig oder bilden sich Wirbel?

Während die erste Frage ausschlaggebend für die Wahl der passenden Männerfrisur ist, geben die beiden letzten Faktoren wichtige Hinweise auf deren Ausgestaltung. Daher sind folgende Tipps nach Kopfformen sortiert.

Welche Frisur passt zu mir?

  • Frisuren für Männer mit ovalem Gesicht
    Wenn Du ein ovales Gesicht hast, hast Du viel Spielraum! Männer mit ovalen Gesichtszügen können prinzipiell jede Frisur tragen. Wenn Du eine hohe Stirn besitzt, entscheide dich am besten für eine Frisur mit Pony, der die Proportionen harmonisch austariert. Klassischerweise sollte die offene Stirn nicht mehr als ein Drittel des Gesichts einnehmen. Männer mit Wirbel am Haaransatz oder einer niedrigen Stirn sollten hingegen Frisuren wählen, die sie mit Haargel hochstylen können.
  • Um die Ecke gedacht: Frisuren für eckige Gesichter
    Eckige Gesichter werden vor allem bei Männern als markant wahrgenommen. Unser Tipp: Wähle Frisuren mit weichen Passagen, die strecken. Sehr passend ist beispielsweise ein kurzer Undercut mit langem Deckhaar. Stelle die oberen Haare zu einer Tolle auf oder lasse sie ins Gesicht fallen. Beides streckt die Kopfform und bildet einen Kontrast zu markanten Gesichtspartien. Männer mit hohen Wangenknochen können zudem einen passenden Seitenscheitel ausprobieren, der das mittlere Gesichtsdrittel hervorhebt.
Zeichnung eines ovalen und eckigen Gesichts
  • Hochstapeln: Frisuren für runde Gesichter
    Männer mit runden Gesichtszügen sollten vor allem in die Höhe denken. Ein „Beckham“ von vier Zentimeter wirkt wahre Wunder und macht das Gesicht schlanker. Aber auch ein kinnlanges Haar rahmt das Gesicht und streckt. In beiden Fällen sollte auf einen Pony verzichtet werden.
  • (K)ein langes Gesicht: Frisurentipps für den Denkerkopf
    Männer mit länglichem Gesicht neigen meist zu einer hohen Stirn. Kaschiere diese mit einem Pony und verzichte auf kurze Seiten. Eine passende Frisur ist der „Shag“, eine durchgestufte Scheitelvariante mit längeren Seitenpartien, die die Ohren partiell verdecken. Das funktioniert auch mit feinerem Haar und verkörpert einen Hauch Britpop.
 Zeichnung eines runden und eines langen Gesichts

Kurze Haare

Mit Deinen kurzen Haaren hast du nicht weniger Style-Optionen als alle anderen. Markant, detailorientiert und praktisch lauten Deine Stichworte.

Kurze Haare stylen

Mittellange Haare

Deine Haare brauchen Struktur, Bewegung und Volumen. Kein Problem, folge unserem Style-Guide für mittellanges Haar.

Mittellange Haare stylen

Lange Haare

Bändige Deine Mähne in drei einfachen Schritten und erhalte mit wenig Aufwand einen zeitlosen Look.

Lange Haare stylen