Die Vorzüge von Vitamin C für die Haut

Es ist schwierig, sich all die Vorzüge vorzustellen, die Vitamin C bietet. Dieser für seine belebenden und immunstärkenden Eigenschaften bekannte Star unter den Vitaminen darf im Winter nicht in Vergessenheit geraten, denn er bietet eine Reihe von Vorzügen für den Alltag. Er spielt nicht nur in der Ernährung eine Rolle, sondern kommt auch in Beautyprodukten zum Einsatz und hat einen positiven Einfluss auf die Gesundheit der Haut.

Vitamin C für strahlende Haut

Fahle Haut lässt Sie müde aussehen? Dann greifen Sie zu Vitamin C! Es ist reichlich in zahlreichen Lebensmitteln sowie Obst- und Gemüsesorten wie Kohl, Zitrusfrüchten, Spinat, Brokkoli und Paprika vorhanden. Vitamin C steckt aber wegen seiner Vorzüge für die Haut auch immer häufiger in der Alltagskosmetik, meist in Form von Derivaten (L-Ascorbinsäure und andere). Ascorbinsäure, eine andere Bezeichnung für Vitamin C, ist ein wichtiger Inhaltsstoff für strahlende Haut: Sie entgiftet das Gewebe, stimuliert die Oberhaut und verbessert das Erscheinungsbild der Poren. Durch eine höhere Vitamin C Zufuhr wirkt die Haut klarer. Raucher und alle, die anfällig für Stress sind, neigen zu einem Mangel an Vitamin C und sollten hier ungehemmt zugreifen!

Vitamin C als Anti-Aging Wirkstoff

Ein weiterer Vorteil von Vitamin C für die Haut ist, dass es eine kraftvolle antioxidative Wirkung besitzt, die freie Radikale neutralisieren kann. Das funktioniert, indem es diese Radikale in Verbindungen verwandelt, die für die Haut unschädlich sind. Angesichts der Tatsache, dass diese freien Radikale für die vorzeitige Alterung der Haut verantwortlich sind, tritt einer der Hauptvorteile von Vitamin C in den Vordergrund: Es ist eine echte Waffe gegen Falten! Die straffende Wirkung von Ascorbinsäure kurbelt die Kollagenproduktion an und verleiht der Haut so ein dichtes, festes Aussehen. 

Vitamin C für reine Haut

Die entzündungshemmende Wirkung von Vitamin C kann auch dafür sorgen, dass Ihre Haut Akne und kleinere Entzündungen schneller heilt. Zu Akne und Unreinheiten neigende Haut wird durch eine erhöhte Produktion von Hornzellen und Talg verursacht. Dadurch sammeln sich auch mehr Bakterien auf der Haut, wodurch Entzündungen in Form von Pickeln und Akne entstehen können. Wenn Sie dann Produkte mit Vitamin C auf Ihre Haut auftragen, werden Rötungen gemildert. Ihr Hautzustand wird sichtbar verbessert und Ihr Teint wirkt ebenmäßiger.

Vitamin C mildert Pigmentflecken

Vitamin C ist außerdem für seine aufhellenden Eigenschaften bekannt. Pigmentflecken entstehen dadurch, dass Zellen in der Haut vermehrt Melanin freisetzen. Dies ist ein natürliches Pigment, welches in den meisten Organismen vorkommt. Es sorgt dann für einen Bräunungseffekt in der Haut. Um der Bildung von Pigmentflecken entgegenzuwirken und bestehende Flecken zu mildern, ist Vitamin C optimal. Es hemmt die Melaninbildung und sorgt so dafür, dass Ihr Hautbild ebenmäßig bleibt. 

Vitamin C schützt vor UV-Strahlung

Die antioxidative Rolle von Vitamin C beim Bewahren jugendlicher Haut ist Ihnen vermutlich. Aber wussten Sie schon, dass diese antioxidative Eigenschaft auch bedeutet, dass Vitamin C die Hautzellen vor Sonnenschäden schützt? Vitamin C stärkt die natürliche Schutzbarriere der Haut und verstärkt so ihre Widerstandsfähigkeit. Durch Regulierung der Melanozytenaktivität, die für die Hautpigmentierung verantwortlich ist, kann Vitamin C durch Sonneneinwirkung verursachte Hautschäden reparieren.

Die richtige Dosierung von Vitamin C

Sie sollten bei der Wahl Ihrer Hautpflegeprodukte immer darauf achten, dass der Vitamin C Gehalt nicht zu hoch ist. Bei der falschen Dosierung kann es dazu kommen, dass Ihre Haut durch den gesteigerten Säuregehalt geschädigt wird. Die Haut wird dann gereizt und es kommt wiederum zu Rötungen – genau das wollen Sie vermeiden.

Vervollständigen Sie mit Vitamin C Ihre Pflegeroutine

Um Ihre Gesichtsreinigungsroutine abzurunden, sollten Sie zudem zu milden Pflegeprodukten greifen. Nachdem Sie Ihre Haut von Schmutz und Bakterien befreit haben, verwenden Sie am besten ein tiefenwirksames und regenerierendes Serum. Das Revitalift Laser X3 Serum von L’Oréal Paris mit Hyaluronsäure mildert Falten und feine Linien und lässt Sie sichtbar jünger aussehen. Eine passende Tagespflege spendet der Haut Feuchtigkeit und schützt sie tagsüber vor äußeren Einflüssen. Mit der dazugehörigen Revitalift Nachtcreme vervollständigen Sie Ihre Beauty-Routine. Diese Anti-Age Creme und Gesichtsmaske kann täglich abends auf das Gesicht und den Hals aufgetragen werden und wirkt gleich dreifach. Sie mildert Falten, verfeinert die Hautstruktur und ist wiederaufbauend.

Vitamin C hat also viele Vorteile. Neben der hautstraffenden und aufhellenden Wirkung sorgt es dafür, dass Ihre Haut reiner wird und vor übermäßiger Sonneneinstrahlung geschützt wird. In Kombination mit den richtigen Produkten ist Vitamin C also ein richtiger Alleskönner unter den Kosmetikwirkstoffen.

Überspringen die slider: Related-Articles-Home

Von zeitlosen Looks bis zu den heißesten Trends

Entdecke das L'Oréal Paris Beauty-Magazin

Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum frischen Look

Entdecke weitere Produkte von L'Oréal Paris