Neu: Probieren Sie cremebasiertes Reinigen!

Tägliches Reinigen und abendliches Abschminken sind ein unverzichtbarer Teil der Beauty-Routine. Dennoch ist die Suche nach einem angenehmen, sanften Reiniger nicht immer leicht.

Abschminken: der Schlüssel zu schöner Haut

Auch wenn Sie es bereits wissen, kann man es nicht oft genug sagen: Abschminken und ein gereinigtes Gesicht sind notwendig für schöne Haut und um diese so lange wie möglich zu bewahren. Abends vor dem Schlafengehen sollten Sie stets Ihr Make-up entfernen, um die Haut von allen Unreinheiten zu befreien, die sich tagsüber auf ihr angelagert haben. Dadurch kann sich Ihre Haut im Schlaf von den äußeren Einflüssen des Tages erholen. Morgens ist es wichtig, die Haut von überschüssigem Talg und Schweiß zu befreien, der sich in der Nacht auf Ihrem Gesicht abgelagert haben kann. Sie schaffen so eine reine Basis, auf der sich Make-up leichter verteilen lässt und den ganzen Tag hält.

Das richtige Reinigungsprodukt

Bevor Sie jedoch anfangen Ihr Gesicht zu reinigen, wählen Sie ein Produkt, das zu Ihrem Hauttyp und Ihren Bedürfnissen passt. Bei empfindlicher und sensibler Haut eignen sich besonders Reinigungsprodukte mit beruhigenden Eigenschaften. Inhaltsstoffe wie Thermalwasser hydratisieren die Haut und lassen sie entspannen. Fettige und zu Unreinheiten neigende Haut braucht eine Pflege, die antibakteriell ist und eine leicht exfolierende Wirkung hat. Hautschüppchen können so besser abgetragen und Ihre Poren tiefenwirksam gereinigt werden. Wenn Sie eher zu trockener Haut neigen, sollten Sie alkoholhaltige Reinigungsprodukte eher meiden. Rückfettende Wirkstoffe nähren Ihre Haut und pflegen sie intensiv. Vorzeitige Zeichen der Hautalterung können mit den richtigen Anti-Aging-Wirkstoffen gemildert werden. Eine Gesichtsreinigung mit Glykol- oder Hyaluronsäure polstert die Haut auf und lässt Ihren Teint wieder frisch und vital aussehen.

Cream Cleanser, der neue Trend

Da diese Beauty-Routine täglich morgens und abends wiederholt werden sollte, ist es wichtig, ein Produkt zu wählen, dass besonders sanft ist. Das falsche Reinigungsprodukt kann die Poren verstopfen – ähnlich wie Schmutzpartikel, die sich tagsüber auf der Haut ansammeln. Ein zu starker Reiniger hingegen kann den Säureschutzmantel der Haut schädigen. Dadurch wird die Haut dünner, fühlt sich unangenehm an und neigt eher zu Rötungen.

Halten Sie daher nach einer Hautpflege Ausschau, die angenehm und zart, aber dennoch wirksam ist. Cream Cleanser – die geschmeidiger sind als Reinigungsmilch oder Mizellenwasser – verwöhnen die Haut, nähren sie und lassen sie Tag um Tag schöner aussehen. Die sanfte Reinigungscreme lässt sich außerdem leicht auftragen und verteilen. Sie kühlt die Haut und ist auch für empfindliche Haut geeignet. Zudem lindert ein Cream Cleanser Juckreiz und unangenehmes Spannen.

Gesichtsreinigung – so kann nichts schiefgehen

Achten Sie beim Auftragen Ihres Cream Cleansers unbedingt darauf, sanft zu Ihrem Gesicht zu sein und es nicht durch zu starkes Reiben zu irritieren. Verteilen Sie eine haselnussgroße Menge in Ihren Händen und tragen Sie den Cleanser in leicht kreisenden Bewegungen auf Ihr Gesicht auf. Auch der empfindliche Augenbereich sollte nicht ausgespart werden. Die dünne Haut neigt schneller dazu, Anzeichen vorzeitiger Hautalterung aufzuweisen. Wenn Sie dann vergessen, sich abends abzuschminken, kann der Effekt von dunklen Schatten und Augenringen verstärkt werden. Sie lieben wasserfestes Augen-Make-up? Wählen Sie eine Formel, die effektiv aber nicht zu reizend ist. Cream Cleanser mit Blütenwasser erfrischen die Haut.

Runden Sie Ihre Reinigungsroutine ab

Nachdem Sie Ihr Gesicht von Make-up und Schmutz befreit haben, ist eine hydratisierende Tagescreme optimal. Die Anti-Falten Experte Feuchtigkeitspflege 35+ Collagen von L’Oréal Paris wirkt ersten Fältchen und feinen Linien entgegen. Aufgetragen nach dem Cream Cleanser, polstert sie die Haut auf und sorgt für mehr Spannkraft. Abends greifen Sie am besten zu einer speziellen Nachtcreme. Über Nacht wird der Regenerationsprozess der Haut angeregt, weshalb es wichtig ist, auf eine vitalisierende Formel zu achten. Reichhaltige Wirkstoffe wie Manuka Honig pflegen die Haut intensiv. Sie wird entknittert und ersten Anzeichen vorzeitiger Hautalterung wird entgegengewirkt.

Bei der Gesichtsreinigung gibt es einige Punkte, die Sie beachten sollten. Egal welchen Hauttyp Sie jedoch haben, ein Cream Cleanser ist besonders sanft zur Haut und befreit sie effektiv von Schmutzpartikeln und Make-up.

Überspringen die slider: Related-Articles-Home

Von zeitlosen Looks bis zu den heißesten Trends

Entdecke das L'Oréal Paris Beauty-Magazin

Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum frischen Look

Entdecke weitere Produkte von L'Oréal Paris