Entfernen Sie Augen-Make-up in 5 einfachen Schritten

Die Haut der Augenpartie ist viel dünner und empfindlicher als die des übrigen Gesichts. Zeichen vorzeitiger Hautalterung wie Falten und feine Linien werden hier schnell sichtbar. Aber auch dunkle Schatten und Augenringe können leicht zum Vorschein treten. Diese entstehen oft durch eine stressige Lebensweise oder zu wenig Schlaf. Deshalb ist es wichtig, die Augenpartie zu reinigen, ohne die Haut oder die Wimpern zu reizen. Doch das ist nicht so einfach, wie es scheint. Die goldene Regel? Sanft sein!

TIPP
1

Wählen Sie sanfte Produkte

Auch wenn Seife für die Reinigung Ihrer Hände gut geeignet ist, sollte sie zum Abschminken Ihres Augen-Make-ups nicht verwendet werden. Selbst Reinigungslotion und Mizellenwasser können nur teilweise Abhilfe schaffen. Wählen Sie stattdessen ein Produkt, das eigens zur Reinigung der Augenpartie entwickelt wurde, zum Beispiel ein Reinigungsöl. Es gibt Reiniger, die wasserfestes Make-up entfernen – für alle, die Smokey Eyes lieben. Diese sind meist ölbasiert oder enthalten zwei verschiedene Phasen, die Sie dann miteinander vermischen. Oder Sie halten Ausschau nach Formulierungen für empfindliche Augen, die augenärztlich getestet, unparfümiert und frei von Parabenen sind. Diese sind fantastisch, wenn Ihre Augen eine Extraportion Pflege benötigen oder wenn Sie Kontaktlinsen tragen.
TIPP
2

Seien Sie nicht sparsam

Entfernen Sie Ihr Augen-Make-up und reinigen Sie die Augenpartie, bevor Sie sich dem Rest Ihres Gesichts widmen. Tränken Sie ein weiches Wattepad mit einem Reiniger. Seien Sie nicht sparsam – Sie brauchen mehr als ein oder zwei Tropfen, wenn Sie Ihre Lider und Wimpern nicht schädigen wollen.
TIPP
3

Nehmen Sie sich Zeit

Schließen Sie Ihre Augen und drücken Sie das Wattepad für einige Sekunden leicht auf die Augenpartie. So kann der Reiniger vollständig in die Wimpern eindringen und Make-up oder Schmutz lösen. Bewegen Sie Ihre Finger sanft über das Wattepad, um den Reiniger in die Augenlider einzumassieren. Der Gedanke dahinter? Sicherzustellen, dass alle Spuren von Make-up vom Augen-Make-up-Entferner gelöst werden.
TIPP
4

Reinigen Sie ohne zu ziehen

Wischen Sie das Auge dann sanft vom inneren Augenwinkel nach außen hin ab. Wiederholen Sie dies, bis die Augenpartie ganz sauber ist. Eines sollte beim Reinigen der Augen jedoch vermieden werden: Reiben. Damit reizen Sie Ihre Haut. Die empfindlichen Wimpern nehmen leicht Schaden und eine raue Behandlung lässt vorzeitige Zeichen der Hautalterung sichtbarer werden.

TIPP
5

Beauty-Routine abrunden

Schließen Sie das Ganze mit einem Spritzer Thermal- oder Blütenwasser ab, um Ihr Gesicht zu erfrischen. Thermalwasser beruhigt die Haut und Blütenwasser versorgt sie mit Vitalstoffen. Tragen Sie danach eine Augencreme auf, die diese empfindliche Hautpartie mit Feuchtigkeit versorgt. Die Haut der Augenpartie ist dreimal dünner als die des übrigen Gesichts und daher anfällig für Trockenheit oder Augenschatten.

 

Die Revitalift Klassik Augenpflege von L’Oréal Paris enthält stimulierendes Koffein, das die Mikrozirkulation anregt. Ihre Augenpartie wird besser durchblutet und Tränensäcke schwellen leichter ab. Gleichzeitig erhalten Sie einen strahlenden Blick. Wenn Sie auf der Suche nach einer Augenpflege mit Hyaluronsäure sind, ist die Revitalift Laser X3 Anti-Age Augenpflege perfekt. Sie wirkt nicht nur abschwellend, sondern mildert auch Fältchen und Augenringe. Der Metall-Applikator kühlt das Auge und sorgt für einen frischen Blick. Einen optimalen Aufpolsterungs-Effekt erzielen Sie mit der Revitalift Filler HA Aufpolsternde Augenpflege. Der Wirkstoffkomplex aus Glykol- und Hyaluronsäure verleiht der sanften Augenpartie sichtbar prallere Haut. Die Elastizität Ihrer Haut lässt nach? Nutzen Sie die wirkungsvolle Kraft der Age Perfect Classic Augenpflege. Soja-Ceramide stärken die Stützfasern Ihrer Haut und die unvergleichliche Formel hydratisiert die Haut. So ist sie den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgt und spannt nicht. Die Age Perfect Zell-Renaissance Regenerierende Augenpflege fördert die Zell-Erneuerung und schenkt mehr Vitalität. Auch Sie hat einen metallenen Applikator, der die Haut rund um die Augen stimuliert.

Achten Sie beim Entfernen Ihres Augen-Make-ups also vor allem darauf, dass Sie Ihre Augen nicht mit einem unsanften Produkt reizen. Auch das Reiben oder zu grobes Wischen mit dem Wattepad kann die empfindliche Augenpartie angreifen. Mit diesen Tipps sollten Sie jedoch gut gewappnet sein, um Ihr Make-up zu entfernen.

Schließe das Ganze mit einem Spritzer Thermal- oder Blütenwasser ab, gefolgt von einer Augencreme, die diese empfindliche Partie mit Feuchtigkeit versorgt. Die Haut der Augenpartie ist 3-mal dünner als die des übrigen Gesichts und daher anfällig für Trockenheit, feine Linien, Augenschatten und Schwellungen.
Überspringen die slider: Related-Articles-Home

Von zeitlosen Looks bis zu den heißesten Trends

Entdecke das L'Oréal Paris Beauty-Magazin

Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum frischen Look

Entdecke weitere Produkte von L'Oréal Paris